Header: Referenz Ströher GmbH
Ströher GmbH

Die Ströher Gruppe ist ein weltweit agierendes Keramik-Unternehmen, das am Standort Dillenburg/Hessen auf die Produktion und den Vertrieb von ausdrucksstarken Fassadenklinkern und Fliesen spezialisiert ist.

Als Tochter des Sto Konzerns ist Ströher einer der führenden deutschen Hersteller von stranggezogenen Klinkerriemchen für Fassaden und frostsicheren Outdoor-Fliesen für Terrassen und Balkone.

Die Ströher Tochtergesellschaft Gepadi vermarktet neben der Ströher Marke „Ströher Living“ im Geschäftsfeld der Wohnkeramik Lifestyle-Fliesen aus Steingut und Feinsteinzeug für den Boden und die Wand.

Leistungsumfang

Responsive, Mobile, Mehrsprachig, Agile Lösung, Systemarchitektur, Newsletter, Hosting, Support, Development, Beratung 

Die Technik dahinter

TYPO3, PHP, JavaScript, HTML5/CSS3

TYPO3 Website Upgrade

Anforderung:

Die Anforderungen des Kunden bestanden aus folgenden Punkten:

  • TYPO3 Upgrade auf Version 8.7
  • Einbau von dkdeploy
  • Einbau von automatisierten UATs
  • Umzug der ganzen Seite auf unsere Infrastruktur
  • Einbau der dkd-Cookie-Consent-Box
  • Erweiterung des Produktsortiments
  • Einbau eines prominenten Interaktions-Elements
  • UI-Anpassungen
  • Aufbau und Finalisierung der Gepadi-Seite

Lösung:

Nach einer initialen Analyse und Aufwandsschätzung wurde das Projekt auf Basis des dkd Standard Pakets aufgesetzt. Unser Standard Paket ist eine Vorlage für alle Projekte, welche wir implementieren.

Das Paket beinhaltet viele best practices in der agilen Softwareentwicklung:

  • CI/CD deployment mit dkdeploy
  • Einsatz vom PHP Dependency Manager Composer
  • Einsatz eines JavaScript Paketmanager
  • Ein Build Prozess für das Kompilieren der Assets
  • Automatisierte Tests: Linter, Unit Tests, User Acceptance Tests

Als neues und inhaltlich unbekanntes Projekt musste der Prozess sehr strukturiert stattfinden.
In unserem agilen Ansatz teilen wir alle Aufgaben in einem Projekt in kleine max. sechs-stündige Tasks auf, welche idealerweise am selben Tag abgeschlossen werden können. Nach Abschluss wird das Ticket in die QS verschoben und auf der Testing-Umgebung automatisiert deployed.

Durch den eingesetzten agilen Lean Ansatz wurden alle Änderungen nach der internen QS auf eine Stage übertragen, auf welcher der Kunde die Anpassung abnehmen konnte. Durch das sehr frühe Einbeziehen der Stakeholder, bekamen wir zeitnah Rückmeldungen zu Features, welche noch nicht funktionstüchtig waren.

Technisch wurden alle Extensions und deren überschriebenen Templates aktualisiert und einige Migrationen für den Inhalt erstellt. Durch unser automatisiertes Deployment und der hohen Anzahl an TYPO3 CLI commands konnte dieser Prozess ebenfalls automatisiert werden.
Unser Ziel und Ansatz bei jedem Projekt ist - „Automatisiere alles was automatisiert werden kann“. 

www.stroeher.de

 

Zusätzlich zur Hauptseite von Ströher wurde die Gepadi Seite das erste Mal in dem bereits implementierten neuen Layout veröffentlicht. Unsere Aufgabe bestand darin, das bereits implementierte Layout auf TYPO3 8.7 zu aktualisieren.

Neben dem reinen Upgrade wurde der Funktionsumfang der Seite auch erweitert.
Somit ist es redaktionell nun möglich auf jeder Seite einen prägnanten CTA anzulegen und zu verlinken.
Ebenfalls kann redaktionell eine Landingpage angelegt werden, welche gezielt durch ein reduziertes Layout (keine Navi, keine unnötigen Buttons) den Nutzer auf der Seite zur gewünschten Interaktion führen soll.

www.gepadi.de