Headerbild: Arbeitstisch mit iPhone und MacBook | Die Produkte der TYPO3-Experten im Überblick
Glossar

Fibonacci

Beschreibungen des Begriffes Fibonacci:

Kurz und Knackig:

Die Fibonacci-Folge bezeichnet die Zahlen 1, 2, 3, 5, 8, 13, etc. Sie wird unter Anderem zur Einschätzung von Komplexität verwendet.

 

Im Detail:

Leonardo von Pisa (1170-1250), genannt Fibonacci, war einer der größten europäischen Mathematiker des Mittelalters. Die nach ihm benannte Fibonacci-Folge ist eine unendliche Folge von natürlichen Zahlen. Dabei wird jede Zahl der Folge aus der Summe ihrer beiden Vorgänger gebildet (beginnend mit den Zahlen 0 und 1).
Häufig wird die Fibonacci-Folge von Entwicklern im agilen Kontext zur Einschätzung der Aufgabenkomplexität (z. B. im Rahmen von Planning Poker oder Magic Estimation) eingesetzt.

Zurück